Jetzt noch schnell bewerben – zwei Innovationspreise locken



Nur noch bis zum 30. November bzw. 14. Dezember 2011 haben Gründer und Selbstständige die Möglichkeit sich bei einem der beiden folgenden Innovationspreise zu bewerben. Beeilen lohnt sich, denn es winkt u.a. ein Preisgeld in Höhe von 25.000 €.

Unter dem Motto „Innovation made in and made for Germany” steht eine Initiative, die von Accenture, EnBW, Evonik und der WirtschaftsWoche gegründet wurde. Der Preis zeichnet herausragende und zukunftsweisende Innovationen deutscher Unternehmen und Start-ups aus, die mit ihrer Innovationskraft Geschäft und Märkte verändern.

Verliehen wird der Deutsche Innovationspreis in den Kategorien Großunternehmen, Mittelständische Unternehmen und Start-ups. Die Innovationen können aus den Bereichen Produkt, Geschäftsmodell, Prozess und Service sowie Organisation und Marketing kommen.

Die Jury wählt je Kategorie drei Finalisten aus, die anschließend die Möglichkeit haben, als Ehrengäste an der Preisverleihung teilzunehmen. Die Preisträger der einzelnen Kategorien werden im Rahmen der Preisverleihung bekannt gegeben, in einem kurzen Filmporträt vorgestellt und geehrt. Außerdem erhalten die Finalisten Zugang zum Innovationsnetzwerk der Initiative und können über die Preisverleihung hinaus wichtige Kontakte knüpfen.

Bewerben Sie sich gleich online beim Deutschen Innovationspreis 2011.

Auch der CODE_n Global Innovation Contest sucht nach Innovationen

Es ist noch gar nicht so lange her, da hatten Facebook oder Tablet-Computer keine Bedeutung für uns. Der CODE_n Global Innovation Contest fragt sich, welche IT- und Web-Innovationen noch auf uns warten und macht sich auf die Suche nach Antworten.

Der CODE_n Global Innovation Contest ruft Start-ups und junge Unternehmen weltweit dazu auf, ihre außergewöhnlichen IT-basierten Lösungen rund um das mobile Leben der Zukunft einzureichen. Die 50 innovativsten Unternehmer, welche von einer prominent besetzten Jury aus IT-Spezialisten, Top-Managern und Querdenkern ausgewählt werden, kommen in die nächste Runde und können ihre Idee auf der CeBIT 2012 vorstellen. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld von 25.000 €.

Das Ziel ist es, weltweit die innovativsten Nachwuchsunternehmen zu finden und zu fördern, die neue Geschäftsmodelle für das Internet oder für mobile Endgeräte entwickeln. Unter dem Motto „Shaping Mobile Life“ will CODE_n zeigen, wie stark IT-Innovationen heute unser Privat- und Wirtschaftsleben prägen und den Pioniergeist einzelner Unternehmer ehren.

Bewerben Sie sich gleich online beim CODE_n Global Innovation Contest.

Für den CODE_n Global Innovation Contest endet die Bewerbungsfrist bereits am 14. Dezember. Mitmachen lohnt sich nicht nur aufgrund des Preisgelds, sondern birgt für die Teilnehmer und Preisträger Zugang zu Netzwerken und Erfahrungsaustausch mit Profis.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Teilnahme an einem Businessplanwettbewerb. Hinweise und Tipps für die Erstellung des Businessplans finden Sie hier.