Geschäftsideen Spezial: Start von DealNavigator



Schnäppchenjäger haben am vielfältigen Angebotsdschungel des Internets ein großes Vergnügen. Viele Seiten wie Groupon, ebay oder DailyDeal bieten tägliche eine Vielfalt an neuen Deals in verschiedenen Bereichen wie Essen und Trinken, Mode, Reisen oder Elektronik an. Heute geht eine Geschäftsidee im Internet online, die sich zum Ziel gesetzt hat, diesen Angebotsdschungel zu ordnen: Die Geschäftsidee DealNavigator verspricht eine Map mit allen Deals auf einem Portal. Für-Gründer hatte vorab die Möglichkeit, die Plattform der Geschäftsidee DealNavigator zu erkunden, und berichtet somit exklusiv  von dieser neuen, innovativen Geschäftsidee.

Die Geschäftsidee DealNavigator

Heute startet die Geschäftsidee DealNavigator seine Geschäftstätigkeit und bietet ab sofort einen Überblick an lokalen Sonderangeboten deutscher Dealanbieter. Aus den Kategorien Einkaufen, Events, Hotels, Restaurant und vielen mehr stellt die Geschäftsidee DealNavigator täglich die aktuellen Deals zusammen. Auf der Startseite bekommen die Kunden der Geschäftsidee DealNavigator zunächst auf einer Landkarte einen Überblick über alle laufenden Angebote, die die Plattform DealNavigator derzeit aus sieben Dealplattformen in Deutschland zusammenstellt.

In Deutschland gibt es zurzeit rund 26 Dealplattformen mit täglich über 300 lokalen Deals und einem Einsparpotential von 42.000 € durch Rabatte für lokale Produkte oder Dienstleistungen. Vor allem in Ballungsgebieten von Großstädten wie Berlin oder München gibt es viele Deals zu holen. Die Geschäftsidee DealNavigator nutzt diesen Markt im Internet und bedient mit seinem Angebot eines deutschen DealNavigators eine lukrative Nische in diesem Markt. Hinter der Geschäftsidee steht die social media services GmbH, eine Werbeagentur aus Berlin.

Die Geschäftsidee DealNavigator: Die Plattform

Eine Map – Alle Deals – Dein Portal – das ist die Idee von DealNavigator. Auf der Plattform www.dealnavigator.de können Schnäppchenjäger nach Deals in ihrer Stadt suchen. Hat sich der Kunde für eine Stadt und eine Dealkategorie entschieden, informiert der DealNavigator ihn über den Inhalt, Preis und über die Laufzeit des Deals sowie darüber, wo der Deal zu holen ist. Mit einem Klick auf den Button „Mehr Informationen“ gelangt der Kunde sodann auf die anbietende Dealplattform, beispielsweise DailyDeal, und kann das Angebot kaufen. Sind Kunden der Geschäftsidee DealNavigator daran interessiert, über die aktive Suche auf der Plattform hinaus über Angebote aus ihrer Stadt informiert zu werden, ermöglicht die Geschäftsidee DealNavigator es ihnen zudem, alle täglichen Rabatte über Twitter, einen RSS-Feed, einen Newsletter oder über die Facebookseite abzurufen.

Der Service der Geschäftsidee DealNavigator besteht für Schnäppchenjäger im Internet somit darin, dass das zeitaufwendige und unübersichtliche Ansurfen der verschiedenen Dealsplattformen nicht mehr nötig ist, da der DealNavigator diese Arbeit für sie leistet.

Die Geschäftsidee DealNavigator: Die nächsten Schritte

Nach dem heutigen Start des DealNavigators hat die Geschäftsidee schon die nächsten Schritte in Planung. Das Team von DealNavigator plant eine mobile App für Smartphones sowie eine kostenlos nutzbare API für Partnerseiten zu entwickeln, über die die Dealdaten auch Medienpartnern zugänglich werden. Außerdem will die Geschäftsidee DealNavigator  weitere Dealpartner und Dealplattformen akquirieren, beispielsweise auch Buisness-to-Business (B2B) Dealanbieter.

Mehr zum Thema Geschäftsidee sowie weitere Beispiele für Geschäftsideen finden Sie auf der Plattform Für-Gründer.de.

Über uns | Impressum | Datenschutz | Mediadaten | Jobs | Partner | Presse | Berater Login