Businessplanwettbewerb GründerChampions: Abgabefrist bis 1. August



Im August endet in diesem Jahr nur einer von zahlreichen Businessplanwettbewerben. Gemeint ist der Wettbewerb GründerChampions, der im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) am 21. und 22. Oktober von der KfW-Bankengruppe in Berlin verliehen wird. Eine Bedingung für die Teilnahme ist allerdings, dass die Gründung des Unternehmens erst nach dem 31. Dezember 2005 erfolgt sein darf. Weiterhin sollte sich der Firmensitz in Deutschland befinden. Zu gewinnen gibt es für die Sieger bis zu 6.000 €. Bei der Preisverleihung werden die drei besten aus 16 GründerChampions (je Bundesland) gekürt und von der Jury mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Landesförderinstituten, Industrie- und Handelskammern geehrt.

Allerdings erhalten die Sieger nicht nur ein Preisgeld, sondern profitieren anschließend vom Titel des „GründerChampions“. Denn sie genießen bei ihren unternehmerischen Aktivitäten Unterstützung durch das GründerChampions-Netzwerk.

Noch bis zum 1. August haben Sie die Möglichkeit eine Geschäftsidee in Form eines Businessplans einzureichen.

Tipps, Tricks und Hinweise zur Erstellung eines Businessplans bekommen Sie auf Für-Gründer.de. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Teilnahme an „GründerChampions“ oder einem anderen Businessplanwettbewerb.