GründerDaily wird unterstützt von
Ad topMehr erfahren

Gründer stellen sich vor… heute mit Eleonore Wall von biz4d



Für-Gründer: Wann haben Sie sich für die Selbstständigkeit entschieden und warum?

Eleonore Wall von biz4d: Eigentlich habe ich schon immer, soweit ich zurück denken kann, organisiert, gegründet und unterschiedliche Projekte auf die Beine gestellt. Ich liebe es über alles, tolle Projekte, hinter denen ich zu 100% stehe voranzutreiben. Es gibt mir die Möglichkeit immer wieder über mich selbst hinauszuwachsen. Zu der Idee biz4d: Ich habe mich seit dem Studium intensiv mit dem Thema „internationale Entwicklungszusammenarbeit“ auseinandergesetzt. To cut a long story short: ich bin zu dem Schluss gekommen, dass A) die Privatwirtschaft in diesem Zusammenhang eine deutlich stärkere Rolle übernehmen kann, dass B) Partnerschaften auf Augenhöhe deutlich nachhaltiger sein können als „Hilfe“ und Spenden und C) es für uns in Deutschland und Europa sehr wichtig sein wird umzudenken und speziell mit Afrika mehr auf geschäftlicher Ebene zu kooperieren als bisher. China ist in Afrika – also „vor unserer Haustür“  – schon fleißig dabei, während wir in Europa noch häufig im traditionellen Denken vom „armen Afrika“ verhaftet bleiben. Ich glaube, dass Mentoring ein guter Weg sein kann, Benefits auf beiden Seiten zu erzeugen – und damit für viele Einzelpersonen ein Grundstein für neue Kontakte und damit potenzielle zukünftige Zusammenarbeit sein kann!
Deswegen habe ich biz4d bewusst international aufgestellt, mit Europa – Afrika – Indien als Schwerpunkte bei der Akquise.

Für-Gründer: Wie würden Sie die Idee von biz4d in drei bis fünf Sätzen erklären?

Eleonore Wall von biz4d: Über unsere Plattform können engagierte junge Leute einen Mentor finden – international. Potentielle Mentoren beschreiben in einem Profil, was sie sich vorstellen weiter geben zu können und in welcher Sprache sie arbeiten möchten. Suchende können diese Datenbank durchsuchen und sich bei einem Mentor „bewerben“. Für Firmen ist biz4d eine Möglichkeit im Rahmen von Corporate Social Responsibility (CSR) interessante High Potentials weltweit zu unterstützen und dabei auf vielfältige Weise selber davon zu profitieren.

Für-Gründer: Wie unterscheidet sich biz4d von anderen so genannten Social Communities?

Eleonore Wall von biz4d: In der biz4d-Idee geht es nicht primär um eine Community, sondern um jeweils zwei Personen: einen Mentor und einen Mentee (der/die Lernende). Es geht darum, dass sich möglichst die „richtigen“ Menschen finden können. Wenn sich zwei zu einer Mentoring-Zusammenarbeit entschieden haben, geht es uns darum, die Zusammenarbeit zu unterstützen und alles dran zu setzen, dass beide Seiten von der Zusammenarbeit profitieren können. Natürlich wird der auch der Austausch unter Gleichgesinnten sehr spannend werden, daraus kann mit der Zeit auch eine besondere Community erwachsen. Das ist ein interessanter Nebeneffekt aber nicht das erste Ziel.

Für-Gründer: Können Sie uns bereits ein kleines Beispiel für die erfolgreiche Vermittlung eines Mentors geben?

Eleonore Wall von biz4d: Wir haben gerade einen Match herstellen können zwischen einer Peruanerin, die in Deutschland ein Übersetzungsbüro hat als Mentorin und einem jungen und sehr engagierten Lehrer an einer Grundschule in Marokko. Der junge Lehrer arbeitet doppelt so viel wie das, wofür er bezahlt wird, weil er den Kindern noch viel mehr als „Lesen und Schreiben“ beibringen möchte: er macht Ausflüge in den Wald, in den Zoo und sogar in eine Coca Cola Fabrik. Dafür bekommt er einigen Widerstand, denn sein Engagement macht auf Missstände aufmerksam und das ist nicht gewollt.

Die Mentorin möchte das Mentoring in französischer Sprache durchführen, weil sie gerade ein Intensivkurs über ein Jahr belegt hat, die neuen Kenntnisse aber in Deutschland so selten anwenden kann. Sie fragte mich, ob ich eine gute Idee hätte, wie sie Ihre Französischkenntnisse praktisch anwenden und damit zu Sprechroutine kommen konnte. Die Idee hatte ich: Mentoring in Französischer Sprache durchführen.Wir sind sehr gespannt, was aus dieser Zusammenarbeit entstehen wird, denn wir haben jetzt ein Match für Französisch, ohne dass überhaupt unsere Website schon ins Französische übersetzt ist! Wir sind sehr gespannt und werden nach Möglichkeit berichten!

Für-Gründer: Wie finanziert sich biz4d?

Eleonore Wall von biz4d: Die Unternehmensgründung finanzieren wir ausschließlich aus Eigenmitteln. Nur so ist meiner Meinung nach gewährleistet, dass die originäre Idee von uns ohne Fremdinteresse vorangetrieben wird. Die wirtschaftliche Grundlage für das Wachstum stellen Vermittlungsgebühren für  jeden Match dar. Diese entrichtet entweder eine Firma („Stipendium“ für einen Mentee) oder der Mentee selbst, wenn er/sie selbst den Mentor aus der Datenbank wählen möchte.

Für-Gründer: Was sind Ihre nächsten Schritte beim Ausbau von biz4d?

Eleonore Wall von biz4d: Die technische Infrastruktur steht im Wesentlichen. Wir werden uns in den nächsten Monaten also vor allem auf Marketing, speziell Social Media Marketing, und Akquise konzentrieren. In Deutschland sind wir aktuell in Verhandlung mit einer bekannten Sprachschule und einer renommierten Agentur für Unternehmensmarketing an Hochschulen bezüglich Marketing-Kooperationen. International sind ebenfalls Kooperationen mit Bildungseinrichtungen in Planung und am Entstehen.

Für-Gründer: Wie können andere biz4d unterstützen?

Eleonore Wall von biz4d: Ach, tolle Frage! Wenn unsere Idee auch Sie überzeugt hat, dann sprechen Sie dies im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis an. Empfehlen Sie uns an Personen, die Ihrer Meinung nach tolle Mentoren sein könnten und diejenigen, die nach Inspiration suchen, sich als Mentee weiter zu entwickeln.

In 2 Flyern Be a mentor und Find a mentor haben wir die wichtigsten Informationen zusammengefasst, die Sie leicht per Email versenden können. Und natürlich: besuchen Sie biz4d auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter. Auf unserer Facebook-Seite rufen wir aktuell dazu auf die witzigsten Begebenheiten im interkulturellen Kontext mit anderen zu teilen!


Für-Gründer: Vielen Dank für das Gespräch!


Kontakt zu biz4d:


Eleonore Wall biz4d
Alte Mainzer Gasse 51
60311 Frankfurt am Main
tel: 069. 90 13 34 78
www.biz4d.com
www.facebook.com/biz4d
biz4d-Video bei YouTube