Ausgewählte Geschäftsideen: KommtEssen – der Lieferservice für die ganze Familie



Die heutige Geschäftsidee kommt eigentlich aus Schweden und heißt dort Middagsfrid, was auf Deutsch so viel wie „Abendessenfrieden“ bedeutet. Doch die Existenzgründer von KommtEssen haben sie für sich entdeckt und der deutschen Esskultur angepasst. Herausgekommen ist eine neue Art des Lieferservice, der Mütter und Väter am Herd entlastet und damit Familienmahlzeiten noch mehr genießen lässt.

Und so funktioniert die Geschäftsidee:

Als deutsche Tochterfirma von Middagsfrid übernimmt KommtEssen die Planung und den Einkauf der täglichen Mahlzeiten einer ganzen Familie. Das heißt, EssenKommt liefert frische Zutaten und die dazugehörigen Rezepte für fünf gesunde und leckere Gerichte, die nur noch zubereitet werden müssen. Dabei sind die Rezepte detailliert und einfach erklärt, sodass jedes Familienmitglied mal den Koch spielen kann. Ziel der Geschäftsidee ist, eine wöchentlich ausgewogene Ernährung für die ganze Familie zu garantieren, da berufstätige Eltern selbst oft nur wenig Zeit haben, sich Gedanken um die tägliche Ernährung der Familie zu machen. Der Griff zur Tiefkühlpizza oder zu anderen Fertigprodukten passiert schnell. Mit ihrer Geschäftsidee entlastet KommtEssen Familien, die den Stress des wöchentlichen Großeinkaufs umgehen wollen. Zudem will der Lieferservice für klimabewusstes Essen sensibilisieren. Dafür achtet er unter anderem auf saisonale und regionale Produkte.

So kommt das Essen auf den Tisch:

Seit 2010 können Hamburger Familien den Service von KommtEssen in Anspruch nehmen. In Zukunft sollen jedoch auch weitere, ernährungsbewusste Familien in Deutschland davon profitieren. Als Kunde von KommtEssen können sie auf der Internetseite www.kommtessen.de die wöchentlichen Menüpläne einsehen. Geliefert werden Zutaten und Rezepte für fünf bzw. drei Mahlzeiten jeden Montag zwischen 17 und 22 Uhr in einer ununterbrochenen Kühlkette direkt vor die Haustür. Ob Fleisch, Fisch, Geflügel, Gemüse sowie auch benötigte Gewürze, die Lieferung beinhaltet alles, was für ein Gericht nach Rezept benötigt wird. Nur die Grundausstattung wie Öl, Salz und Pfeffer sollte vorhanden sein.

KommtEssen gibt es in zwei Ausführungen:

  • KommtEssen 5Mahl: Vier Mal kochen und fünf Mal essen. Diese Variante beinhaltet drei Gerichte für vier Personen und ein Doppelgericht für zwei Tage. Jede Woche gibt`s ein Fisch-, ein Geflügel-, ein Fleisch- und ein vegetarisches Gericht. Das ganze kostet die Familie 87€.
  • KommtEssen 3Mahl: Drei Mal kochen und essen. Bei dieser Variante fällt das Doppelgericht weg. Das Angebot wechselt zwischen Fisch-, Fleisch-, oder vegetarischen Gerichten und kostet 63€.

KommtEssen ist als Abo gedacht, beinhaltet jedoch keine Laufzeit. Kunden können jederzeit pausieren oder kündigen. Zurzeit bietet KommtEssen die 5Mahl Variante als Willkommensangebot für 49€ an.

Mehr zum Thema Geschäftsidee.