Erfahrene „Wirtschaftssenioren“ helfen Existenzgründern und Selbstständigen



Den Erfahrungsschatz eines Ruheständlers brachliegen lassen, nur weil er nun Pensionär ist, wäre unsinnig und reine Verschwendung des kostbaren Guts Wirtschaftswissen. Viele Existenzgründer und Jungunternehmer sind dankbar
für das Wissen erfahrener Altmeister – der so genannten Wirtschaftssenioren oder Wirtschaftspaten.

Damit Wirtschaftssenioren und Neulinge zusammen kommen, bieten zahlreiche Vereine und Stiftungen eine Schnittstelle für Alt und Jung, Experte und Existenzgründer. Ziel ist es Erfahrungen und Fachwissen ehemaliger Fach- und Führungskräfte an Existenzgründer, Unternehmer und Unternehmensnachfolger weiterzugeben. Von dem Konzept profitieren alle Beteiligten. Jungunternehmer greifen auf den Erfahrungsschatz jahrelanger Wirtschaftstätigkeit der Wirtschaftssenioren zu, während die ehrenamtlich beratenden Ruheständler die Erfahrung genießen, helfen zu können.

Das Konzept Wirtschaftssenioren als Berater für andere Unternehmen bewährt sich und ermutigt immer mehr Pensionäre zur uneigennützigen Teilnahme. Interessierte Existenzgründer und Selbstständige erfragen passend zur Branche einen Berater. Der jeweilige Verein nimmt das Gesuch entgegen, vermittelt zwischen beiden und bringt sie zusammen. Unternehmer im Ruhestand können sich anmelden und die vorliegenden Aufgaben annehmen. Aus den unterschiedlichsten Branchen kommen Pate und Jungunternehmer zusammen, um gemeinsam am Erfolg des Existenzgründers zu arbeiten. Dabei nimmt der Pensionär als Wirtschaftssenior eine beratende Funktion ein. Zwischen drei und sechs Monaten steht einem Unternehmen ein Wirtschaftssenior zur Seite, um den Weg in die Selbständigkeit zu meistern und zu sichern. Durch Wirtschaftssenioren unterstützt werden kleine und mittlere Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und internationale Organisationen weltweit und in Deutschland.

Wir haben Ihnen einige Links von Vereinen von Wirtschaftssenioren quer durch Deutschland zusammengestellt:

Wirtschaftssenioren deutschlandweit:
Die Stiftung Senior Experten Service (SES) verteilt sich mit 14 Büros auf ganz Deutschland. Die Mitarbeiter stehen regelmäßig in Kontakt zu den Experten und vermitteln zwischen Angebot und Nachfrage nach Wirtschaftssenioren.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Wirtschafts-Senioren vermittelt in ganz Deutschland zwischen Jungunternehmern und Ruheständlern. Ein umfangreicher Fundus an Kontakten und Internetseiten erleichtert die Suche nach einem Berater bzw. nach den passenden Wirtschaftssenioren. Dort befinden sich weitere Links zu anderen Vereinen und Stiftungen.

Wirtschaftssenioren regional:
Der Verein der Wirtschaftspaten ist Ansprechpartner für Existenzgründer hessenweit, die die Beratung eines ehemaligen Unternehmers in Anspruch nehmen möchten.

Der Berliner Beratungsdienst (bbd) stellt in Berlin und Brandenburg Kontakte zwischen ehemalige Fach- und Führungskräften und Existenzgründern, Jungunternehmern sowie etablierten Unternehmern her.

Rund 350 Seniorenexperten beraten bei den Aktivsenioren Bayern Unternehmer und solche, die es werden wollen. Mithilfe von qualifiziertem Fachwissen, möchte der Verein Berufs- und Lebenserfahrung weitergeben sowie die Zusammenarbeit zwischen den Generationen herstellen.

Die Wirtschafts-Senioren Hannover vermitteln Fachleute an Existenzgründer und Mittelständler, um sie in Fragen der Gründung, Existenzsicherung oder Übergabe von Unternehmen zu beraten.

Beratung zur Existenzgründung und-sicherung sowie Coaching erhalten Gründer und Unternehmer bei den Wirtschaftssenioren in Baden-Württemberg. Weiterhin veranstaltet der Verein Seminare, um Interessierte zu aktuellen Themen zu informieren.

Sie sind ebenfalls ein Verein der Wirtschaftssenioren und wollen hier aufgeführt werden? Kontaktieren Sie uns!

Neben den Wirtschaftssenioren stehen Existenzgründern natürlich auch zahlreiche weitere Gründercoaches und Dienstleister zur Verfügung. Der Einsatz eines Gründercoaches kann sogar u.a. im Rahmen des Programms Gründercoaching Deutschland gefördert werden. Mehr dazu erfahren Sie hier. Zur Dienstleister- und Beraterdatenbank des Portals Für-Gründer.de gelangen Sie hier.

Bild Wirtschaftssenioren: © MaFiFo – Fotolia.com