Blog für Gründer
  • Dienstleister finden

Experten im Gespräch: Beratung für Existenzgründer

Förderer

Sie sind auf der Suche nach Investoren für die Start- oder Wachstumsphase Ihres Unternehmens? Dann bewerben Sie sich beim INVESTFORUM 2014!

Mehr erfahren >

Finanzchef24 ist Deutschlands erstes Finanzportal für Existenzgründer, Unternehmer und Selbstständige.

Mehr erfahren >

Starten Sie in die Selbstständigkeit mit einer Gründung per Franchise. Die Initiative Franchise Top 10 stellt Ihnen die besten Franchisesysteme in Deutschland vor.

Mehr erfahren >

Als Gründungsagentur begleitet GO AHEAD Unternehmer auf den ersten Schritten in die Selbstständigkeit – ob in Form der Limited, der Mini-GmbH oder der GmbH.

Mehr erfahren >

Die GRENKE Bank bietet für Gründer und Jungunternehmer einen Zugang zu einem günstigen Förderkredit – nehmen Sie Kontakt auf.

Mehr erfahren >

Ob Gründercoach, Designer, Steuerberater oder andere Dienstleister - Existenzgründer und Selbstständige sollten auf das Wissen von Experten vertrauen.

In Interviews greifen wir einzelne Fachthemen mit Beratern und Dienstleistern aus unserem Gründernetzwerk auf. Lassen Sie sich inspirieren und nehmen Sie für weitere Nachfragen einfach Kontakt mit dem Gesprächspartner auf.

Nachfolgend finden Sie Interviews mit unseren Berater und Dienstleister stehen Rede und Antwort rund um die Themen

  • Existenzgründung und Selbstständigkeit
  • Recht und Steuern
  • Marketing und Public Relations
  • Werbung in der Praxis
  • Versicherungen
Die besten Dienstleister finden
zur Dienstleister- und Beraterbörse
Stets Ordnung in der Buchhaltung und im Büro und Zeit für das Wesentliche

Gründung und Selbstständigkeit allgemein

Start-ups in Fashion: Sylvia Dömer von International Retailoring

Mit Frau Dömer haben wir über das Thema Gründung und Start-ups in der Modebranche gesprochen: "Die Start-up Szene mit eigenen Ideen ist im Modebereich Deutschlands sehr stark unterentwickelt. Deutschland ist Klon-Land – insbesondere im Bereich Fashion."

Lesen Sie das ganze Interview mit Frau Dömer: Gründung im Modebereich

Frau Dömer ist in der Rubrik Gründercoach und Marketingberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: International Retailoring

Investorensuche: Olivia Fedunik von Prefound

Mit Frau Fedunik haben wir über das Thema der Investorensuche und -ansprache für Gründer und Start-ups gesprochen: "Anhand der festgelegten Kriterien kann die Suche nach einem passenden Investor in dem jeweiligen Branchenumfeld intensiviert werden, eine eingehende Recherche nach den Investitionskriterien der VC-Geber ist dabei unerlässlich."

Lesen Sie das ganze Interview mit Frau Fedunik: Investorensuche für Start-ups

Frau Fedunik ist in der Rubrik Gründercoach und Marketingberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: Prefound GmbH

Frauen gründen anders: Christiane Stapp-Osterod von jumpp

Frauen gründen weniger häufig als Männer. Woran dies liegt und wie sich Gründungen von Frauen sonst noch unterscheiden, haben wir mit Frau Stapp-Osterod besprochen: "Zusätzlich zur Doppelbelastung und Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie, existieren frauenspezifische Stolpersteine. Heute sind Frauen genauso qualifiziert wie ihr männliches Alter Ego ..."

Lesen Sie das ganze Interview mit Frau Stapp-Osterod: Frauen gründen anders

Frau Stapp-Osterod ist in der Rubrik Gründercoach & Marketingberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: jumpp

Die Unternehmenskrise meistern: Joachim Reinhart von SIMMCON

Anzeichen der Unternehmenskrise frühzeitig erkennen und die Krise meistern: "Die ersten Zeichen sind leicht zu übersehen:  Der Umsatz liegt unter Plan, der Warenbestand steigt, die Kunden werden „schwieriger".  Weiter geht es dann mit rückläufiger Rendite, das Geld wird knapper und knapper... Besonders kritisch sind für Gründer die ersten zwei, drei Jahre."

Lesen Sie das Interview mit Herrn Reinhart: Die Unternehmenskrise meistern.

Herr Reinhart ist in der Rubrik Gründercoach und Marketingberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig -  zum Profil: SIMMCON Consulting

Ordnung im Büro: Carola Böhmig

Ordnung ist das halbe Leben: warum das Thema auch für Selbstständige relevant ist, haben wir mit Frau Böhmig besprochen: "Genauso wie ein werdender Unternehmer zunächst seinen Zielkunden kennen muss, um seine Dienstleistung oder seine Produkte auf ihn abzustimmen – genauso muss er funktionierende Kontrollmechanismen für seine Unternehmensverwaltung einrichten."

Lesen Sie das ganze Interview mit Frau Böhmig: Ordnung im Büro

Frau Böhmig ist der Rubrik Buchhalter & Büroorganisation bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: Ordnungsservice.com


Finanzierung

Seedfinanzierung für Start-ups: Bernd Fischl von BFMT

Im Gespräch mit Herrn Fischl stand das Thema Seedfinanzierung für Start-ups im Vordergrund: "Allgemein versteht man unter Seedfinanzierung eine Finanzierung für die Ausreifung und Umsetzung einer Idee in verwertbare Resultate, bis hin zum Prototyp, auf deren Basis ein Geschäftskonzept für ein zu gründendes Unternehmen erstellt wird."

Lesen Sie das ganze Interview mit Herrn Fischl: Seedfinanzierung für Start-ups

Herr Fischl ist mit der BFMT Group ist in den Bereichen Unternehmens- und Steuerberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: BFMT Group

Der bankreife Businessplan: Thomas Katmann von gral - das Beraterteam

Im Interview mit Herrn Katmann drehte sich alles um den bankreifen Businessplan: "Die Banken haben tatsächlich einen ganz eigenen Blick auf den Businessplan. Viele Gründer glauben, es kommt auf den Umfang an und beschreiben, möglichst noch in schönstem „Fachchinesisch”, ihr Geschäftskonzept bis ins kleinste Detail. Kein Banker möchte sich damit wirklich auseinandersetzen."

Lesen Sie das ganze Interview mit Herrn Katmann: den Gründerkredit erhalten

Herr Katmann ist mit gral - das Beraterteam im Bereich Gründercoaching bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: gral - das Beraterteam


Recht und Steuern

Steuerberatung bei der Existenzgründung: Steuerberatung Guido Kruttasch

Herr Kruttasch stand Rede und Antwort zu seiner Erfahrung aus der Beratung mit Existenzgründern sowie natürlich zum Thema Steuern bei der Gründung: "Der Gründer ist meistens beseelt von seiner Geschäftsidee. Um jedoch seinen Traum zu realisieren, bedarf es der Bewältigung vieler Teilbereiche... um sodann im Ergebnis zu einem belastbaren Finanzplan zu kommen."

Zum Interview mit Herr Kruttasch: Steuerberatung bei der Existenzgründung

Herr Kruttasch ist in der Rubrik Steuerberater bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: Kruttasch Steuerberatungsgesellschaft

Internet und Markenschutz: Sabine Fuhrmann von Spirit Legal

"Leider erleben wir es immer wieder, dass der Weg zum Anwalt erst dann gesucht wird, wenn schon viel Zeit und Geld in ein Corporate Design gesteckt wurde. Es ist dann für alle Beteiligten ärgerlich, wenn die Markenrecherche und Prüfung der Eintragungsfähigkeit zu dem Ergebnis führt, dass von der beabsichtigten Marke abgeraten werden muss."

Lesen Sie das gesamte Interview mit Sabine Fuhrmann: "Internet und Markenschutz"

Frau Sabine Fuhrmann ist als Anwältin mit Ihrer Kanzlei in der Baratung für Existenzgründer tätig - zum Profil von Spirit Legal.

Gewinnermittlung und Bilanzierung: Martin Trost von BFMT

Im Gespräch mit Herrn Trost stand das Thema Gewinnermittlung für Gründer und Selbstständige im Vordergrund: "Grundsätzlich werden sich die Existenzgründer mit der Frage konfrontiert sehen, ob sie zum Jahresende eine Bilanz oder eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung erstellen müssen. Prinzipiell besteht für jeden Gründer ein Wahlrecht zwischen diesen Gewinnermittlungsarten."

Lesen Sie das ganze Interview mit Herrn Trost: Steuern, EÜR, Bilanzen

Herr Trost ist mit der BFMT Group ist in den Bereichen Unternehmens- und Steuerberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: BFMT Group

Das neue Micro-Bilanz-Gesetz: Steuerberatung Guido Kruttasch

In einem weiteren Interview mit Herrn Kruttasch ging es um die Auswirkungen für Unternehmen durch das neue Micro-Bilanz-Gesetz sowie die Buchführung allgemein: "Dahinter steckt eigentlich eine Erleichterung für kleine Kapitalgesellschaften, die jetzt nur noch einen vereinfachten handelsrechtlichen Jahresabschluss vorlegen können. Mit dem Micro-Bilanz-Gesetz vom 27.12.2012 beschloss man die Umsetzung von EU-Vorgaben, die Bürokratiekosten in Kleinstkapitalgesellschaften senken sollen."

Zum Interview mit Herr Kruttasch: Micro-Bilanz-Richtlinie

Herr Kruttasch ist in der Rubrik Steuerberater bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: Kruttasch Steuerberatungsgesellschaft


Webseite und Internet

Rund um Corporate Design: Mareen Wordoff von MACHEETE

Worum geht es beim Corporate Design - das fragten wir Frau Wordoff: "Das Corporate Design, eigentlich sogar die gesamte Corporate Identity, ist wahnsinnig wichtig bei der Gründung – schließlich bewirbt man hiermit sein Unternehmen. Viele Startups wollen dabei sparen. Doch hier wird meines Erachtens oft am falschen Ende gespart, denn ein billig aussehendes Logo wird die angebotenen Produkte nicht verkaufen"

Lesen Sie das ganze Interview mit Frau Wordoff: Corporate Design

Frau Wordoff ist in der Rubriken Designer & Werbeagentur bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: MACHEETE.

Die eigene Website erstellen: Katrin Hessler von Konzeptgarten

Die eigene Website erstellen: Design, Texte, SEO - das waren einige Aspekte im Interview mit Frau Hessler: "Egal wie groß oder umfangreich eine Website ist: Wichtig ist, dass sie professionell gestaltet und umgesetzt ist. Es ist eben die „Visitenkarte im Internet", der erste Eindruck und die Informationsquelle für Interessenten, Kunden, Presse, etc. und der sollte stimmen."

Lesen Sie das ganze Interview mit Frau Hessler: Website erstellen

Frau Hessler ist in den Rubriken Design, Gründercoach und Webagentur bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: Konzeptgarten

CMS und Suchmaschinenoptimierung: Christian Bürgy

Wie ein Content Management System Gründer und Unternehmer beim Aufbau der eigenen Website hilft, haben wir mit Christian Bürgy besprochen "Ein Content Management System trennt die Inhalte einer Seite von deren Funktionen und der Darstellung und macht die Inhalte über eine komfortable Benutzerfläche verwaltbar. Wurde der Markt vor wenigen Jahren noch von Systemen wie Typo3 oder Drupal dominiert..."

Zum gesamten Interview mit Christian Bürgy: CMS und SEO

Herr Bürgy ist in der Rubrik Webagentur bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: IT Systempartner

Einsatz von Google Analytics: Martin Pahl

Der Einsatz von Google Analytics sowie die datenschutzrechtliche Erfordernisse waren Themen des Interviews mit Martin Pahl: "Über die Analyticsdaten erhält der Website-Betreiber ein reales und ungeschminktes Bild seines Marktes im Internet. Wenn ich über diese Daten klare Vorstellungen erhalte ... kann ich als Website-Betreiber meine Texte nach den Bedürfnissen meines Marktes anpassen."

Zum gesamten Interview mit Martin Pahl: Google Analytics

Herr Pahl ist in der Rubrik Webagentur bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: internet select


PR und Öffentlichkeitsarbeit für Start-ups

PR für junge und kleine Unternehmen: Thomas Bartel von ICF

Publich Relations oder kurz PR ist nicht nur etwas für Großunternehmen: "Durch eine wohl überlegte PR-Strategie können alle wichtigen Etappen einer Existenzgründung wirksam begleitet werden, ohne dafür viel Geld in die Hand nehmen zu müssen: Von der Investorensuche über die Bekanntmachung der Geschäftsidee bis zur Markteinführung, Markenbildung und Kundenbindung."

Lesen Sie das gesamte Interview mit Herrn Bartel: PR für Gründer

Herr Bartel ist in der Rubrik Gründercoach & Marketingberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: ICF Public Relations.

PR für Start-ups: Annemarie Dyckers von Weissenbach PR

"Gerade der Kostenfaktor ist in der Startphase ein Schlüsselelement, wenn es darum geht, möglichst schnell die entscheidende Awareness zu generieren, sei es am Markt oder bei potenziellen Investoren. Für Start-ups steht dabei im Grunde das gleiche Instrumentarium an PR-Maßnahmen zur Verfügung wie bei etablierten Unternehmen."

Lesen Sie das gesamte Interview mit Frau Dyckers: PR für Start-ups

Frau Dyckers ist vor allem im Bereich PR bei der Beratung für Existenzgründer tätig -  zum Profil von Weissenbach PR.

PR im Wandel: Tilo Bonow über soziale Medien für Start-ups

"PR gerade für junge Unternehmen bedeutet eine Marke, ein Bild vom Unternehmen in der Öffentlichkeit zu schaffen. Dafür müssen Kontakte mit Journalisten, Bloggern und Mediennetzwerken geknüpft und der direkte Kontakt mit den Zielgruppen gepflegt werden. Soziale Medien, Events und die richtige Ansprache seiner Zielgruppe sind besonders wichtig."

Lesen Sie das gesamte Interview mit Tilo Bonow: "PR im Wandel"

Herr Tilo Bonow ist Gründer der Lead-Agentur für digitale Wirtschaft piâbo, die Gründer, Start-ups und Unternehmen rund um PR unterstützt - zum Profil von piâbo.


Das Marketing planen

Der Marketingplan: Maren Bley über Marketing für Gründer

"Mit wenig Budget eine große Wirkung erzielen ist das Ziel. Wahllose Anzeigenschaltung verbrennt jede Menge Geld und bringt wenig Erfolg. Öffentlichkeitsarbeit und regionales Sponsoring sowie Netzwerkarbeit sind hilfreich, um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Der Marketing – Mix besteht aus den klassischen 4 P´s. Jeder dieser 4 Bereiche muss anhand der Marketing-Strategie für ein Unternehmen individuell definiert werden. "

Lesen Sie das gesamte Interview mit Maren Bley: "Marketingplan erstellen"

Maren Bley ist Gründerberaterin und unterstützt Gründer, Start-ups und Unternehmen rund um den Unternehmensstart und Marketing - zum Profil von B.M.O. Bley.

Onlinemarketing für Gründer: Dr. Sabine Holicki

Onlinemarketing stand im Mittelpunkt unseres Interviews mit Frau Dr. Holicki: "Absolute Pflicht ist eine ordentliche Homepage: gut strukturiert, nutzerfreundlich, mit aussagekräftigen Texten und einem ansprechenden Layout. Dazu sollte man in Grundzügen wissen, wie Suchmaschinen arbeiten. Weitere Standardbausteine im Online-Marketing sind Suchmaschinenwerbung und Social-Media."

Lesen Sie das gesamte Interview: Onlinemarketing für Gründer

Frau Dr. Holicki ist in der Rubrik Gründercoach und Marketingberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig -  zum Profil: cki.kommunikationsmanagement

Eine Marke werden: Iris Stadie von cc:Kommunikation

Im Gespräch mit Frau Stadie stand ganz das Thema Unternehmensauftritt im Mittelpunkt: "Wer eine „Marke" werden und sich einen Namen machen will, darf nicht nach der Startwerbung den Auftritt oder laufend das Logo verändern. Für viele steht der Firmenauftritt hinten an und wird dann irgendwie gemacht oder sogar selbst gebastelt. Ich halte das für einen Fehler"

Lesen Sie das ganze Interview mit Frau Stadie: eine Marke werden

Frau Stadie ist in der Rubrik Designer & Werbeagentur bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: cc:Kommunikation

Messebaugestaltung und Ladenbaukonzept: Thomas Haverkemper

Das Ladengeschäfts optimal einrichten und den Messeauftritt perfekt vorbereiten, darum dreht es sich bei Thomas Haverkemper: "Gehen Sie zum Friseur, wenn Sie Magenschmerzen haben? Ich gehe da lieber zum Experten. Das Erscheinungsbild Ihres Ladens ist absolut wesentlich: Es ist der erste Eindruck ... der Look und die Funktionalität entscheiden, ob ein Passant zum Kunden wird oder vorbei läuft."

Zum Interview mit Herrn Haverkemper: Messebaugestaltung und Ladenbaukonzept

Herr Haverkemper ist in der Rubrik Designer & Werbeagentur bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: TH*ink


Werbung und Akquise in der Praxis

Werbebriefe optimal einsetzen: Hans-Curt Kurz

Damit Werbebriefe nicht gleich im Papierkorb verschwinden, sondern von Neukunden und Kunden wahrgenommen werden, gibt es einiges zu beachten: "Per Brief lassen und müssen sich heute alle Themen transportieren lassen. Der Brief ist ein Ersatzgespräch für den echten Dialog zwischen zwei Menschen. Aus Zeit- und Kostengründen übernimmt der Brief alle denkbaren Gesprächs-Anlässe..."

Lesen Sie das ganze Interview mit Herrn Kurz: Werbebriefe optimal einsetzen

Herr Kurz ist in der Rubrik Gründercoach & Marketingberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: Deutsche Post Direkt Marketing

Werbung und Werbemittel für Gründer: Sindy Franke von Goldfish-Konzept

Welche Werbung und Werbemittel für Gründer und kleine Unternehmen? Dies war die Frage an Sindy Franke: "Pauschal gibt es hierfür keine Antwort ... Allerdings tauchen nach den ersten Gründungsmonaten immer wieder ähnliche Probleme auf. Z.B. kann das teuer entwickelte Logo auf einmal wegen zu vieler Details nicht für die Autobeklebung verwendet werden oder verursacht Markenrechtsprobleme."

Lesen Sie das vollständige Interview mit Frau Franke: Werbemittel auswählen

Frau Franke ist in der Rubrik Gründercoach und Marketingberatung bei der Beratung für Existenzgründer tätig - zum Beraterprofil: Goldfish-Konzept

Außenwerbung und Leuchtwerbung: Burkhard Liermann von protondesign

Außen- und Leuchtwerbung war das Thema des Interviews mit Burkhard Liermann: "Leuchtwerbung hat immer zwei Gesichter. Am Tage funktioniert sie als eine Art unbeleuchteter großer Wegweiser und in der Nacht sticht Leuchtwerbung heraus und macht aufmerksam. Eine Leuchtwerbung wehrt sich also unter anderem gegen das Sprichwort „nachts sind alle Katzen grau"

Lesen Sie das gesamte Interview mit Herrn Liermann: Außen- und Leuchtwerbung

Herr Liermann ist in der Rubrik Design und Werbeagentur bei der Beratung für Existenzgründer tätig -  zum Profil von protondesign.

Richtig verkaufen - Unterstützung bei der Akquise: Sabine Zühlke-Storbeck

"Die Bestandteile erfolgreicher Akquise sind die gute Kenntnis über das eigene Produkt bzw. die eigene Dienstleistung und die Möglichkeit wirklich Lösungen für den potenziellen Kunden bieten zu können. Dabei gilt es diesen gut einschätzen zu können, ihn dort anzusprechen, wo er zu finden ist und vor allem: seine Sprache zu sprechen."

Lesen Sie das gesamte Interview mit Zühlke-Storbeck: "Richtig verkaufen"

Frau Zühlke-Storbeck ist im Bereich Coaching und Vetrieb bei der Beratung für Existenzgründer tätig -  zum Profil von Zühlke Training und Beratung.


Versicherungen für Selbstständige

Versicherungen für Selbstständige: Oliver Hanke von MISTER FINANCE

"Bei der Suche nach dem richtigen Versicherungsschutz für Gründer und Selbstständige kommt es immer auf den individuellen Einzelfall an. Auf MISTER FINANCE erhalten Gründer und Selbstständige deshalb zunächst einmal detaillierte Informationen über die für sie und ihr Unternehmen wichtigsten Versicherungs- und Vorsorgeprodukte."

Lesen Sie das gesamte Interview mit Oliver Hanke: "Versicherungen für Selbstständige"

Herr Oliver Hanke ist Geschäftsführer von MISTER FINANCE, eine Plattform für den neutralen Versicherungsvergleich - zum Profil von MISTER FINANCE.

Altersvorsorge für Selbstständige - Vor- und Nachteile von Rürup: Stefan Eibl

"Je früher der Einzelne mit der Altersvorsorge beginnt, desto niedriger ist der Beitrag, den er dafür aufwenden muss. Beispielsweise muss ein 25-jähriger Mann für eine Monatsrente von 2.000 Euro ab dem 67. Lebensjahr derzeit im Schnitt mit einem Beitrag von etwa 260 Euro pro Monat rechnen. Ein 35-Jähriger muss dafür schon etwa 500 Euro monatlich zahlen."

Lesen Sie das gesamte Interview mit Stefan Eibl: "Altersvorsorge per Rürup"

Stefan Eibl ist mit dem Vergleichsportal Check24 ist im Bereich Versicherungen bei der Unterstützung für Existenzgründer tätig -  zum Profil von Check24.


Sie wollen als Dienstleister und Berater auch auf Für-Gründer.de vertreten sein?

Sie sind in der Beratung für Existenzgründer aktiv? Präsentieren Sie sich als Dienstleister und Berater mit einem Profil auf Für-Gründer.de und werden Sie so Teil eines dynamischen Gründernetzwerks. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie auf der Seite: für Dienstleister.

Bitte weitersagen:

zum Seitenanfang

Für Gründer interessant: Beiträge aus dem Gründer-Blog

 
FinTech Start-ups: neue Geschäftsmodelle im Finanzsektor

FinTech bezeichnet Geschäftsideen im Bereich Finanzdienstleistungen, die zunehmend die Bankenwelt in Bewegung bringen....
weiterlesen

 
Mit responsive Webdesign für die Zukunft wappnen!

Die Entscheidung für oder gegen ein Angebot wird innerhalb von Sekunden getroffen und basiert auf diesem ersten Eindruck....
weiterlesen

 
HVB-Mentoring für Gründerinnen und Chefinnen

Beim HVB-Mentoring beraten Unternehmerinnen Gründerinnen. Und bis zum 15. Juli können Sie sich noch um einen der Plätze bewerben!...
weiterlesen

Newsletter von Für-Gründer.de
Eintragen und als Gründer stets gut informiert
Geschäftsideen
News
Finanzierung